Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb

WIDMANN Nachtstück

Besetzung: Klarinette in A, Violoncello und Klavier
Ausgabe: Partitur und Stimmen
Aufführungsdauer: 9' 0''
Kompositionsjahr: 1998
Seitenanzahl: 28

Uraufführung: 17. April 1998 Dresden, Schloss Albrechtsberg (D) · Jörg Widmann, Klarinette - Jan Vogler, Violoncello - Silke Avenhaus, Klavier

Komponist: Jörg Widmann

Schwierigkeitsgrad
Noten mit Schwierigkeitsgrad: sehr schwer
Artikelnummer
ED 9764
Hersteller
Schott Music
ISBN/ISMN
9790001137096
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

19,99

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
Schott Music
WIDMANN Nachtstück

Dies ist eines der frühen Werke, mit denen der Klarinettist Jörg Widmann auch als Komponist hervorgetreten ist. Die Form entsteht hier aus dem zunächst nur tastenden Miteinander der drei Instrumente. Klangsensible und eruptive Momente wechseln unvermittelt. Zwischen jazzy-secco und 'Spieluhr'-Solo setzt das Klavier die Ankündigung des Verrinnens der Zeit: "12 Glockenschläge Mitternacht".

 

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel