Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
WEBER Variationen über ein Thema aus der Oper "Silvana" B-Dur

WEBER Variationen über ein Thema aus der Oper "Silvana" B-Dur

Urtext nach der Weber-Gesamtausgabe, op. 33, WeV P.7

Besetzung: Klarinette und Klavier
Kompositionsjahr: 1811
Seitenanzahl: 24

Komponist: Carl Maria von Weber

Herausgeber: Joachim Veit

Aus der Serie: Klarinetten-Bibliothek

Schwierigkeitsgrad
Noten mit Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Artikelnummer
KLB 59
Hersteller
Schott Music
ISBN/ISMN
9783795798482
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

10,99

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
Schott Music
WEBER Variationen über ein Thema aus der Oper "Silvana" B-Dur

Die Silvana-Varitionen schrieb Weber 1811 innerhalb eines Tages auf der gemeinsamen Konzertreise mit dem Klarinettisten der Münchener Hofkapelle, Heinrich Joseph Baermann, für einen Auftritt in Prager Adelshäusern.

Die kurze Variationsreihe über das Silvana-Thema bezieht sich auf den Textabschnitt aus der Szene und Arie der Mechthilde "Warum musst ich dich je erblicken, o Philip, in der Waffen Glanz", hier beklagt Mechthilde das Schicksal, das sie zu dieser verbotenen Liebe geführt hat.

Diese mit dem Notentext der Carl-Maria-von-Weber-Gesamtausgabe übereinstimmende Edition folgt dem kritisch durchgesehenen Erstdruck.