Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
VERDI Messa da Requiem

VERDI Messa da Requiem

Besetzung: Sopran, Mezzo-Sopran, Tenor, Bass, Chor und Orchester
Ausgabe: Studienpartitur
Aufführungsdauer: 85'
Seitenanzahl: 298

Komponist: Giuseppe Verdi

Herausgeber: Stein, Fritz

Aus der Reihe: Eulenburg Studienpartituren

Artikelnummer
ETP 975
Hersteller
Eulenburg
ISBN/ISMN
9783795769185
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

24,95

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
Eulenburg
VERDI Messa da Requiem

"Ein Mann, ein großer Künstler, der einer ganzen Epoche sein Signum gab, ist gestorben", schrieb Verdi im Jahr 1868 und meinte damit den von ihm hoch verehrten Rossini. Um den Verstorbenen zu würdigen, wollte Verdi gemeinsam mit den angesehensten italienischen Komponisten seiner Zeit eine Messe komponieren. Doch die von ihm initiierte Komposition wurde, nicht zuletzt wegen verletzter Eitelkeiten, nie zur Aufführung gebracht. Erst der Tod des italienischen Nationaldichters Alessandro Manzoni veranlasste Verdi, den Messe-Torso zu einem vollständigen Requiem auszubauen, das mit seinem hinreißenden Temperament und lyrischem Schwung nach dem durchschlagenden Erfolg der Uraufführung seinen Siegeszug durch ganz Europa antreten sollte.

Inhalt
  • Preface
  • Vorwort
  • Gesangstext (l-e/l-d)
  • Requiem:
  • I. Requiem-Kyrie
  • II. Dies irae
  • III. Domine Jesu
  • IV. Sanctus
  • V. Agnus Dei
  • VI. Lux aeterna
  • VII. Libera me

 

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel