Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
TIPPETT Sonata for 4 Horns - Studienpartitur

TIPPETT Sonata for 4 Horns - Studienpartitur

Besetzung: 4 Hörner
Ausgabe: Studienpartitur
Aufführungsdauer: 20' 0''
Kompositionsjahr: 1955
Seitenanzahl: 32

Uraufführung: 20. Dezember 1955 Wigmore Hall London - Dennis Brain Wind Ensemble

Komponist: Sir Michael Tippett

Artikelnummer
ED 10538
Hersteller
Schott Music
ISBN/ISMN
9790220103049
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

13,95

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
Schott Music
TIPPETT Sonata for 4 Horns - Studienpartitur

So, wie Robert Schumann das Horn oftmals bevorzugt behandelte, nutzt der am 8. Januar 1998 verstorbene Sir Michael Tippett in diesem Werk die Klangmöglichkeiten des Instruments voll aus. Dabei übersetzt er das romantische Genre Hornquartett in eine moderne Tonsprache: "Alle Sätze enthalten charakteristische Rufe und Dreiklangsbrechungen. Manchmal ist der Ruf selbst das Thema, etwa in der Fuge. Manchmal bilden die Rufe die Begleitung zu einem Solo, zum Beispiel im Nocturne." (Tippett)

Die Formen der vier Sätze sind jedoch traditionell. Der erste Satz erinnert in seiner Anlage an die Form eines strophischen Liedes. Der zweite Satz ist ein Allegro, der langsame dritte Satz ein Nocturne in der traditionellen Form A-B-A. Den letzten Satz schließlich gestaltet Tippett als kapriziöse Fuge.

 

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel