Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
SCHUMANN Neujahrslied, op. 144

SCHUMANN Neujahrslied, op. 144

Besetzung: Chor und Orchester
Orchesterbesetzung: 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten (B), 2 Ventilhörner (Es), 2 Ventil-Trompeten (Es), Altposaune, 2 Tenorposaunen, Bassposaune, Pauken, 4-stimmiger gemischter Chor, Streicher
Ausgabe: Studienpartitur
Seitenanzahl: 102

Komponist: Robert Schumann

Herausgeber: Ute Bär
Übersetzer: Margit McCorkle

Aus der Reihe: Eulenburg Studienpartituren

Artikelnummer
ETP 1711
Hersteller
Eulenburg
ISBN/ISMN
9783795772437
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

14,99

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
Eulenburg
SCHUMANN Neujahrslied, op. 144

Schumann steckte mitten in den Aufführungsvorbereitungen zu seinem Oratorium „Das Paradies und die Peri“, als er die Skizzen zum Neujahrslied anfertigte. Wie sehr ihm die Vokalmusik am Herzen lag, belegt die nur ein Jahr zuvor im Januar 1848 erfolgte Gründung des von Schumann initiierten Verein für Chorgesang. Chorpraxis und Chorkomposition sollten sich nun wechselseitig befruchten, wovon auch die Kritiken des Neujahrsliedes zeugen: „Das ist eine wahrhaft sprechende Chormusik, sie ist Ausfluß eines ebenso gefühlvollen als intelligenten Geistes; declamatorisch und melodisch zugleich, sind die Gedanken voll innerer Kraft und treffen des Hörers Herz.“

Das kaum bekannte Spätwerk Schumanns ist eine dankbare Repertoireerweiterung für gute Chöre.

Die Partitur basiert auf Band IV/3/1,2 (RSA 1032-20) der Schumann-Gesamtausgabe.

Inhalt
  • Vorwort
  • Revisionsbericht
  • Neujahrslied, op. 144

 

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel