Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
SCHUBERT Sinfonie Nr. 9 C-Dur D 944

SCHUBERT Sinfonie Nr. 9 C-Dur D 944

"Die Große"

Besetzung: Orchester
Ausgabe: Studienpartitur
Aufführungsdauer: 40'
Seitenanzahl: 292

Komponist: Franz Schubert

Herausgeber: Fiske, Roger

Aus der Reihe: Eulenburg Studienpartituren

Artikelnummer
ETP 410
Hersteller
Eulenburg
ISBN/ISMN
9783795766993
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

13,95

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
Eulenburg
SCHUBERT Sinfonie Nr. 9 C-Dur D 944

Über die Entstehungszeit der Großen Symphonie C-Dur von Franz Schubert (1797 - 1828) ist viel gerätselt worden. Er hat mit der Komposition wahrscheinlich 1825 begonnen und die Symphonie 1826 der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien gewidmet, die sie aber aufgrund ihres Schwierigkeitsgrades nicht aufführen konnte. Erst 1828 gab Schubert sie nach kurzer Überarbeitung in Druck. Das Charakteristische an dieser Symphonie ist ihr Beginn: Die ersten acht Takte der einprägsamen Melodie werden nur von zwei Hörnern vorgetragen - ein Klangbild, das für den Beginn einer Symphonie bis dahin untypisch war. Ein weiteres Charakteristikum ist die später so bezeichnete totale Durchführung, d. h. die thematisch-motivische Arbeit findet nicht nur im Durchführungssatz, sondern von Anfang an statt. Damit ergibt sich über alle Formteile hinweg ein motivisch-logischer Zusammenhang.

Inhalt
  • Preface
  • Vorwort
  • Editorial Notes
  • Revisionsbericht
  • 2 Faksimile
  • Sinfonie:
  • I. Andante-Allegro ma non troppo
  • II. Andante con moto
  • III. Scherzo. Allegro vivace
  • IV. Finale. Allegro vivace

 

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel