Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
PÜTZ Sonate

PÜTZ Sonate

Besetzung: Viola und Klavier
Aufführungsdauer: 11' 0''
Kompositionsjahr: 1981-1984
Seitenanazahl: 32

Komponist: Eduard Pütz

Aus der Reihe: Viola-Bibliothek

Schwierigkeitsgrad
Noten mit Schwierigkeitsgrad: schwer
Artikelnummer
VAB 76
Hersteller
Schott Music
ISBN/ISMN
9790001177269
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

17,99

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
Schott Music
PÜTZ Sonate

Eduard Pütz (1911-2000) studierte Komposition an der Kölner Musikhochschule. Aus seiner praktischen Erfahrung als Lehrer am Gymnasium und an der Musikschule schrieb er viele Werke für den praktischen Unterricht. Dabei ging es ihm um die Überweindung der Grenzen zwischen der sog. "ernsten" und "unterhaltenden" Musik.

Die Sonate für Viola und Klavier (1984) beruht nicht - wie in der "klassischen" Sonatenform üblich - auf einem Dualismus von zwei gegensätzlichen Themen. Die Dialektik liegt in der Gegenüberstellung zweier in sich einheitlicher Sätze entgegengesetzten Charakters. Der dritte Satz bringt (einer Durchführung ähnlich) eine Auseinandersetzung mit Motiven und Strukturen der ersten beiden Sätze. "Die Sonate endet mit dem Choral 'Aus tiefer Not schrei ich zu dir', bei dessen Bearbeitung bis zum Schluss Zerrissenheit und Kontrast die formbildenden Mittel bleiben." (Pütz).
Dankbares zeitgenössisches Stück für Wettbewerb und Konzert.

 

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel