Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
Requiem da Camera (Klavierauszug)

Requiem da Camera (Klavierauszug)

Besetzung: Bariton solo, gemischter Chor (oder SATB Soli) und Kammerorchester
Ausgabe: Klavierauszug
Aufführungsdauer: 24' 0''
Seitenanzahl: 32

Komponist: Gerald Finzi
Textdichter: Wilfrid Wilson Gibson - Thomas Hardy - John Masefield
Vollendet von: Christian Alexander

Schwierigkeitsgrad
Noten mit Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Artikelnummer
BH 12681
Hersteller
Boosey & Hawkes
ISBN/ISMN
9780851629223
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

11,99

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
Boosey & Hawkes
Requiem da Camera (Klavierauszug)

Neuausgabe mit Vervollständigungen von Christian Alexander dieses ersten großen Werkes von Gerald Finzi, dessen instrumentales Vorspiel der einzige Teil blieb, der zu Finzis Lebenszeit aufgeführt wurde. Die drei anderen Sätze sind Vertonungen von Gedichten von John Masefield, Thomas Hardy und Wilfrid Wilson Gibson.
Der Anlass zur Komposition des Requiems war der Tod von Finzis Kompositionslehrer Ernest Farrar, der als Soldat im Ersten Weltkrieg an der Front 1918 ums Leben kam. Man kann dieses Werk auch als Metapher verstehen – für die Beständigkeit des Landes und die jahrhundertealten Muster des ländlichen Lebens, das dem Rhythmus der wechselnden Jahreszeiten folgt, welche den gewaltsamen Verwüstungen und dem zerstörerischen Durcheinander gegenübergestellt wird, die der Krieg bringt.

Ein reflektierendes und ergreifendes Stück, das sich in besonderer Weise für Aufführungen eignet, die der Tragödie des Ersten Weltkrieges gedenken.

Inhalt
  • Prelude I, II, III (baritone solo Choir tacet), IV

 

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel