Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
L. MOZART Notenbuch für Nannerl

L. MOZART Notenbuch für Nannerl

Besetzung: Klavier
Seitenanzahl: 80

Komponist: Leopold Mozart

Herausgeber: Stefan Simon
Vorwort: Stefan Simon
Übersetzer Vorwort (englisch): J. S. Rushworth
Übersetzer Vorwort (französisch): Martine Paulauskas

Aus der Serie: Schott Piano Classics

Schwierigkeitsgrad
Noten mit Schwierigkeitsgrad: leicht - mittelschwer
Artikelnummer
ED 9006
Hersteller
Schott Music
ISBN/ISMN
9783795752965
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

11,95

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
Schott Music
L. MOZART Notenbuch für Nannerl

Als Geschenk für seine Tochter Maria Anna (genannt Nannerl) legte Leopold Mozart im Jahre 1759 ein Notenbuch an, das eine Reihe lehrreicher Übungsstücke für Klavier enthalten sollte. Das Notenbuch diente aber nicht nur Nannerl, sondern auch ihrem jüngeren Bruder Wolfgang zum Klavier üben, und der begabte Junge begann selbst, kleinere Werke zu komponieren, die von ihm oder dem Vater auf freien Seiten des Notenbuches notiert wurden. Diese Neuausgabe enthält ausschließlich Kompositionen von Leopold und Wolfgang Mozart. Sie ergänzt die Ausgabe „Der junge Mozart“ von H. Schüngeler, die die allerersten und leichtesten Kompositionen Mozarts enthält (ED 9008).
Ein Klassiker des Klavierunterrichts, jetzt in der neuen Reihe „Schott Piano Classics“

 

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel