Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
HÖLLER Mouvements

HÖLLER Mouvements

Besetzung: Violoncello und Klavier
Ausgabe: Partitur und Stimmen
Aufführungsdauer: 22' 0''
Kompositionsjahr: 2010
Seitenanzahl: 72

Komponist: York Höller

Schwierigkeitsgrad
Noten mit Schwierigkeitsgrad: sehr schwer
Artikelnummer
BB 3252
Hersteller
Bote & Bock
ISBN/ISMN
9783793140351
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

34,99

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
Bote & Bock
HÖLLER Mouvements

Eine im Aufbau fast klassische Sonate für Cello und Klavier von großer Durchsichtigkeit und ausgeformter Klanglichkeit.  Neue Musik, welche die Zuhörer unmittelbar erreicht und mitnimmt.
2010 komponiert, wurde "Mouvents" am 19. Februar 2011 mit Adrian Brendel und (Violoncello) [und] Christof Hahn (Klavier) im Rolf-Liebermann-Studio, des NDR Hamburg uraufgeführt.

Inhalt
  • Entrée
  • Pas de deux
  • Interlude
  • Finale

 

 

Rezensionen
Bote & Bock
HÖLLER Mouvements

"Im Auftrag des NDR arbeitete Höller ein imaginäres Tanzstück zu vier Mouvements aus, die in ihrer skizzenhaften Anmut an Ballettszenen von Edgar Degas erinnern. Adrian Brendel (Violoncello) und Christof Hahn (Klavier) gelang das Kunststück, Höllers Noten-Katarakte so bildhaft in Tanzcharaktere zu verwandeln, dass der Hörer einer choreografischen Suite von Pina Bausch beizuwohnen meinte."

Lutz Lesle (Welt, 21.02.2011)

 

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel