Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb

HINDEMITH Meditation aus dem Tanzspiel "Nobilissima Visione"

Besetzung: Violine und Orgel
Aufführungsdauer: 4' 0''
Kompositionsjahr: 1938, rev. 2012
Seitenanzahl: 8

Komponist: Paul Hindemith
Einrichtung: Heribert Breuer

Aus der Serie: Violin-Bibliothek

Schwierigkeitsgrad
Noten mit Schwierigkeitsgrad: schwer
Artikelnummer
VLB 179
Hersteller
Schott Music
ISBN/ISMN
9790001194181
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

9,50

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
Schott Music
HINDEMITH Meditation aus dem Tanzspiel "Nobilissima Visione"

Wie schon für die Trauermusik gibt es jetzt auch von ihrem Schwesterwerk eine Fassung mit Orgel. Heribert Breuer, Chorleiter und Professor in Berlin, richtete die Partitur für Orgel ein und eröffnete auf diese Weise dem expressiven Stück weitere Möglichkeiten. Es ist hervorragend als Programmpunkt für Kirchenkonzerte geeignet und ohne große Schwierigkeit aufführbar.