Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
Nigune Magenza

Nigune Magenza

Juedische liturgische Gesänge aus Mainz

Ausgabe: Buch mit CD inklusive CD
Sprache: Deutsch
134 Seiten - Hardcover

Herausgeber: Leo Trepp

Aus der Reihe: Beiträge zur Mittelrheinischen Musikgeschichte - Band 39

Artikelnummer
ED 9776
Hersteller
AG für mittelrhein.Musikgeschichte
ISBN/ISMN
9783795713416
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

25,99

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
Nigune Magenza

Das Buch dokumentiert die liturgischen Gesänge der Mainzer jüdischen Gemeinde, die von Generation zu Generation mündlich überliefert wurden. Mit der Vernichtung der jüdischen Gemeinde durch die Nationalsozialisten im Jahre 1938 verschwand diese große musikalische Tradition.
Der Rabbiner Professor Dr. Leo Trepp hörte sie als Kind und junger Mann, wurde tief von ihnen erfasst, sang und übte sie. Er hat die liturgischen Melodien gesammelt, notiert und kommentiert - und so ihr Überleben gesichert. Das Buch enthält alle Melodien als Notenanhang sowie eine CD, auf der die Melodien eingesungen sind (Gesang und Orgel).
Ein einzigartiges zeitgeschichtliches und musikhistorisches Dokument!

(Laufzeit CD 1: 76 Minuten, Laufzeit CD 2: 39 Minuten)

Inhalt
  • Vorwort
  • Worte des Dankes
  • Einleitung: Magenza. Das Jüdische Mainz und seine Bedeutung
  • Maharil und die Bedeutung lokaler Bräuche und liturgischer Gesänge
  • Hinweise zu den jüdischen Festen und ihren Gebeten
  • Inhaltsverzeichnis der Gesänge
  • Übersetzung der Gebete mit Erklärungen
  • Notenteil
  • Verzeichnis der Klangbeispiele

 

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel