Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
Nativité

Nativité

Besetzung: Streichtrio und Streichorchester
Orchesterbesetzung: Violine, Viola, Violoncello und Streichorchester
Ausgabe: Studienpartitur
Aufführungsdauer: 14'
Seitenanzahl: 28

Komponist: Léon Mouravieff

Artikelnummer
BEL 351
Hersteller
M.P. Belaieff Musikverlag
ISBN/ISMN
9790203001805
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

7,80

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
M.P. Belaieff Musikverlag
Nativité

Die dreiteilige Komposition "Die Mutter" (Nativité, Die Mutter mit dem Kinde - Pietà, Die Mutter mit dem Gekreuzigten, BEL 499 - Oster-Triptychon, Die Mutter beim Kreuz, BEL 497) gehört zu den Spätwerken Léon Mouravieffs. Die drei Stücke können zusammen oder separat gespielt werden. Die intensive Beschäftigung mit altgriechischen Tragödien führte Mouravieff zu dem Versuch, die altgriechische Bewegungskunst zu erneuern. Neben der Rhythmik mit stärkerer und schwächerer Betonung behielt er aus diesen Versuchen auch den alten griechischen Rhythmus bei und setzte ihn später in Beziehung zum Atemrhythmus des Menschen. Er bezeichnete diesen mit lang und kurz im Verhältnis von 1-1/2 zu 1 mit der dazugehörigen Zäsur. Durch diesen Doppelrhythmus entsprechend dem Atem- und Pulsrhythmus, der heute manchem Spieler Schwierigkeiten bereiten kann, versuchte Mouravieff, das wichtige rhythmische Element in der Musik auf seine Art auszuschöpfen.

 

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel