Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
MANSURIAN Agnus Die

MANSURIAN Agnus Die

Besetzung: Violine, Klarinette (in B), Violoncello und Klavier
Ausgabe: Partitur und Stimmen
Aufführungsdauer: 18' 0''
Kompositionsjahr: 2006
Seitenanzahl: 36

Komponist: Tigran Mansurian

Schwierigkeitsgrad
Noten mit Schwierigkeitsgrad: mittelschwer - schwer
Artikelnummer
BEL 741
Hersteller
M.P. Belaieff Musikverlag
ISBN/ISMN
9790203004394
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

24,95

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
M.P. Belaieff Musikverlag
MANSURIAN Agnus Die

Das "Agnus Dei" - 2006 für das 15. Oleg Kagan-Festival in Wildbad Kreuth komponiert - gehört zu Mansurjans meditativen Werken, in denen er eine Synthese aus neuen Techniken und der alten armenischen Musiktradition anstrebt, welche sich zu gleichen Teilen aus der Volks- und Kirchenmusik speist. Dem Quartett liegen drei Texte der Lateinischen Messe (I Agnus Dei, II Qui tollis peccata mundi, III Miserere) als geistige Idee zugrunde; seine musikalische Gestalt zeichnet sich durch melodische Zurückhaltung, ostinate rhythmische Modelle und Intervallstrukturen sowie durch transparente, oszillierende Klangschichtungen aus. "Die stille Zartheit der Klangwellen, die auf das Ohr treffen, fühlen sich eher an wie eine mystische Brise, die leicht die Haut berührt."
Inhalt
  • Agnus Dei
  • Qui tollis peccata mundi
  • Miserere nobis

 

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel