Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
SCHNEIDER Rondo oscuro

SCHNEIDER Rondo oscuro

Besetzung: Soloflöte und 7 Querflöten
Ausgabe: Partitur und Stimmen
Aufführungsdauer: 6' 30''
Kompositionsjahr: 2003
Seitenanzahl: 40

Uraufführung: 11. Januar 2004 München, Pinakothek der Moderne (D) · András Adorján, Soloflöte - Flötenklasse der Hochschule für Musik und Theater München, Querflöten

Komponist: Enjott Schneider

Aus der Reihe: Il Flauto traverso

Schwierigkeitsgrad
Noten mit Schwierigkeitsgrad: schwer
Artikelnummer
FTR 220
Hersteller
Schott Music
ISBN/ISMN
9790001177085
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

29,99

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
Schott Music
SCHNEIDER Rondo oscuro

Ein augenzwinkernd naives Rondothema führt in Enjott Schneiders „Rondo oscuro“ jeweils zu etwas komplexeren Zwischenteilen. In ihnen wird der Solist mit einem Flötenensemble konfrontiert, das ihm verschiedene Grade rhythmischer Freiheit oder rhythmischen Eingebundenseins abverlangt: Im ersten Zwischenspiel hat er sich mit einem rubato aus dem starren Korsett der rhythmischen Begleitkanons zu lösen; im zweiten Zwischenspiel muss er einer fluiden Fläche der begleitenden Flötenstimmen eine metrisch freie Kadenz gegenüberstellen; im dritten Zwischenspiel ist er in eine kontinuierliche Beschleunigung und dann Verlangsamung eingebunden. Eine wirklich außergewöhnliche Komposition voller Kurzweile!

 

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel