Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
HOTTETERRE Trio Sonata

HOTTETERRE Trio Sonata

Duo mit Streichern, Basso Continuo
Ausgabe: Noten mit CD inklusive CD (Play-Along und Demoaufnahme)
Sprache: Englisch, Deutsch, Francais, Nederlands
Seitenanzahl: 16

Schwierigkeitsgrad
Noten mit Schwierigkeitsgrad: mittelschwer - schwer
Artikelnummer
F 891-400
Hersteller
De Haske Publications
ISBN/ISMN
9790230008914
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

18,99

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
De Haske Publications
HOTTETERRE Trio Sonata

Die Triosonate für zwei Blockflöten und Basso continuo stammt von Jacques Hotteterre, einem französischen Komponisten des 17. Jahrhunderts. Für die Platinum-Serie wurde diese Sonate für zwei Flöten bearbeitet. Auf der CD erklingen zunächst alle Begleitungen auf dem Cembalo – diese können, wenn kein Begleiter zur Stelle ist, verwendet werden. Darauf folgen Demoversionen mit zwei Flöten und Cembalo. Der enthaltene Basso continuo kann sowohl auf dem Klavier als auch auf dem Cembalo gespielt werden. Diese schöne Musik kann auch von einem Ensemble (2 Flöten & Cello) aufgeführt werden.

Die Reihe The Platinum Series enthält bekannte klassische Werke für verschiedene Instrumente, die nun verschiedenen Holzbläsern zugänglich gemacht wurden und sich in ihrer neuen Form wunderbar als Konzertstücke eignen. Die CDs der Platinum Series bieten Ihnen die Gelegenheit, zu einer schönen Begleitung, die live mit Klavier, Cembalo, Kammerensemble oder gar Sinfonieorchester eingespielt wurde, zu spielen. Auf der CD erklingen jeweils alle Begleitungen und Demo-Versionen. Die Stücke mit Basso continuo, der auf dem Klavier oder Cembalogespielt werden kann, enthalten jeweils eine separate Solo- und Cellostimme, sodass sie auch von einem Ensemble aufgeführt werden können. Alle sechs Ausgaben sind im Schwierigkeitsgrad mittelschwer - schwer.

 

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel