Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
HINDEMITH Kammermusik Nr. 4, (Violinkonzert), op. 36/3

HINDEMITH Kammermusik Nr. 4, (Violinkonzert), op. 36/3

New Urtext Edition

Besetzung: Solo-Violine und größeres Kammerorchester
Orchesterbesetzung: 2 Picc. · 0 · 0 · Es-Klar. · 1 · Bassklar. · 2 · Kfg. 0 · Cornet à pistons in B · 0 · 1 · 1 S. (4 Ring-Tamb. o. Schellen) (1 Spieler) Str. (0 · 0 · 4 · 4 · 4)
Ausgabe: Studienpartitur
Aufführungsdauer: 23' 0''
Kompositionsjahr: 1925, rev. 1948
Seitenanzahl: 118

Komponist: Paul Hindemith

Herausgeber: Giselher Schubert

Aus der Reihe: Eulenburg Studienpartituren

Artikelnummer
ETP 1466
Hersteller
Eulenburg
ISBN/ISMN
9783795772161
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

18,99

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
Eulenburg
HINDEMITH Kammermusik Nr. 4, (Violinkonzert), op. 36/3

Die Kammermusiken gehören zu Hindemiths erfolgreichsten Instrumentalwerken der 1920er Jahre. Bei der Uraufführung der Kammermusik Nr. 1 forderte das Publikum sogar eine Wiederholung des dritten und vierten Satzes. Doch der Titel täuscht: Die einzelnen Stücke tragen vielmehr konzertant-solistische Züge, als sich kammermusikalischen Traditionen zu beugen. Darauf verweist nicht zuletzt der Beiname "Violinkonzert" im Titel der Kammermusik Nr. 4.
Inhalt
  • Signal
  • Sehr lebhaft
  • Nachtstück
  • Lebhafte Viertel
  • So schnell wie möglich