Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
GOLTERMANN Reverie g-Moll, op. 92/2

GOLTERMANN Reverie g-Moll, op. 92/2

Besetzung: Violoncello und Klavier
Seitenanzahl: 12

Komponist: Georg Goltermann

Herausgeber: Fritz Zumkley

Aus der Reihe: Cello-Bibliothek

Schwierigkeitsgrad
Noten mit Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Artikelnummer
CB 246
Hersteller
Schott Music
ISBN/ISMN
9790001180672
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

7,99

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
Schott Music
GOLTERMANN Reverie g-Moll, op. 92/2

Georg Goltermann (1824–1898) hinterließ eine Fülle von Werken für sein Instrument, darunter 7 Cellokonzerte, die noch heute ihren hohen Stellenwert in der Celloliteratur behaupten. Zusätzlich komponierte er eine Vielzahl von Charakterstücken, darunter Romanzen, Reverien, Nocturnes und Serenaden. Stilistisch ganz dem romantischen Geist ihrer Zeit verhaftet, handelt es sich um relativ kurze Stücke im mittleren Schwierigkeitsgrad. Nicht zuletzt aufgrund ihrer melodischen und harmonischen Eingängigkeit erfreut sich die nicht allzu schwere Rêverie g-Moll op. 92/2 nachhaltiger Beliebtheit sowohl im Unterricht wie im Konzert. Die Vortragsbezeichnung „Allegro appassionato“ verweist auf den grundsätzlichen Charakter des Stückes; gefordert wird insbesondere ein ausdrucksstarkes und modulationsreiches Vibrato.

 

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel