Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
GLASUNOW Zwei Stücke aus dem Ballett "Raymonda"

GLASUNOW Zwei Stücke aus dem Ballett "Raymonda"

für Violine und Klavier, aus op. 57

Besetzung: Violine und Klavier
Kompositionsjahr: 1907
Seitenanzahl: 16

Komponist: Alexander Glasunow
Transkription: Wladimir Pogojeff

Aus der Reihe: Belle Epoque Russe

Schwierigkeitsgrad
Noten mit Schwierigkeitsgrad: schwer - sehr schwer
Artikelnummer
BEL 808
Hersteller
M.P. Belaieff Musikverlag
ISBN/ISMN
9790203005032
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

14,99

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
M.P. Belaieff Musikverlag
GLASUNOW Zwei Stücke aus dem Ballett "Raymonda"

Wladimir Pogojeffs Transkriptionen für Violine und Klavier zweier Episoden aus Alexander Glasunows Ballett „Raymonda“ zählen zu bekanntesten „Raymonda“-Bearbeitungen. Der Komponist Pogojeff (1872-1941) gehörte dem Musikerkreis um den Verleger M.P. Belaieff an und war persönlich bekannt mit Glasunow. Die brillanten Transkriptionen des "Grand Adagios“ und „Walzers“ sind für Konzertaufführungen gedacht, können aber auch im Unterrichtsrepertoire verwendet werden.

Inhalt
  • I Grand Adagio
  • II Valse

 

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel