Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
FAURÉ Fantaisie Urtext, op. 79

FAURÉ Fantaisie Urtext, op. 79

Besetzung: Flöte und Klavier
Seitenzahl: 16

Komponist: Gabriel Fauré

Herausgeber: Wolfgang Birtel

Schwierigkeitsgrad
Noten mit Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Artikelnummer
FTR 221
Hersteller
Schott Music
ISBN/ISMN
9790001177672
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

9,99

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
Schott Music
FAURÉ Fantaisie Urtext, op. 79

Die Musik der kleinen Formen und der kammermusikalischen Besetzungen sollte der Schwerpunkt des französischen Komponisten Gabriel Faure (1845-1924) werden. Der Lehrer von Camille Saint-Saens trat nach Jahren in der "Provinz" 1874 eine Organistenstelle in Paris an, das zum Zentrum seiner künstlerischen Aktivitäten wurde. 1898 - Faure leitete mittlerweile auch eine Kompositionsklasse am Conservatoire - schrieb er seine Fantaisie, opus 79. Die Miniatur ist zweiteilig mit einem weit ausschwingenden Andantino und einem spielerisches Allegro und bietet Interpreten Gelegenheit zu kantablem wie technisch brillantem Spiel - eine lohnende Erweiterung des Flötenrepertoires.

 

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel