Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
Das Bild Richard Wagners

Das Bild Richard Wagners

Ikonographische Bestandsaufnahme eines Künstlerkults

Bandnummer: Band I: Text, Band II: Bilder
Sprache: Deutsch
496 Seiten - Hardcover

Autor: Solveig Weber

Aus der Reihe: Musikwissenschaft

Artikelnummer
ED 8109
Hersteller
Schott Music
ISBN/ISMN
9783795702632
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

29,95

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
Schott Music
Das Bild Richard Wagners

Wieviele und welche bildende Künstler Wagner in seinen Bann schlug, wie er selbst über Malerei dachte, wie sich der "Künstlerkult" von der Porträtsitzung bis zur beliebigen Kitschproduktion wandelte ... all dies ist nachzulesen in diesem gründlich recherchierten Buch, das kunst- und musikwissenschaftliche Fragen verbindet. Über 300 Wagner-Darstellungen wurden zusammengetragen, die Aussehen und Leben Richard Wagners, vor allem aber sein Nachleben in Werken der bildenden Kunst vollständig dokumentieren. Ein Nachschlagewerk nicht nur für Bayreuth-Pilger, sondern für jeden, der sich für Wagners Leben interessiert.
Inhalt
  • Vorwort
  • Siglen
  • Einleitung
  • Die Verankerung im Leben: Wagners Verhältnis zu Bildender Kunst und Bildenden Künstlern
  • Vorbemerkungen zur Ordnung der Ikonographie und der Darstellungsformen
  • Die klassischen Porträtgattungen
  • Die narrative Einkleidung des Wagner-Bildes
  • Ikonographische Einordnung und Auswertung des Wagner-Bildes
  • Literaturverzeichnis
  • Namensregister
Übersicht der Abbildungen:
  • Graphische Formen
  • Plastische Formen
  • Wagners Umgebung
  • Ergebnisse und Situationen aus Wagners Leben
  • Idee und Ideologie um die Person Wagners
  • Beethoven-Ikonographie
  • Ikonographische Vergleichsbeispiele
  • Bilder in Wagners Besitz
  • Wagner in heutiger Werbung
  • Allegorisches Titelblatt

 

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel