Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
Carl Philipp Emanuel Bach

Carl Philipp Emanuel Bach

Beiträge zu Leben und Werk
Herausgegeben im Auftrag des Präsidenten der Hochschule der Kuenste Berlin

Sprache: Deutsch
417 Seiten - Hardcover

Herausgeber: Heinrich Poos

Aus der Reihe: Musikwissenschaft

Artikelnummer
ED 7903
Hersteller
Schott Music
ISBN/ISMN
9783795718640
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

49,95

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
Schott Music
Carl Philipp Emanuel Bach

Inhalt
  • Vorwrot
  • P. Rummenhöller: Er ist der Vater, wir sind die Buben
  • H.-G. Ottenberg: Die Klaviersonaten Wq 55 "im Verlage des Autors"
  • G. Wagner: Anmerkungen zur historischen Aufführungspraxis am Beispiel von C.Ph.E. Bachs "Versuch"
  • L. Hoffmann-Erbrecht: "Mit aller Freyheit und zu meinem eigenen Gebrauch gemacht"
  • G. Puchelt: Für Kenner und Liebhaber
  • P. Dinslage: Anspruch und Anpassung
  • I. Pfingsten: "Er übersetzte, indem er phantasierte, die Sprache des Verstandes in die Sprache der Empfindungen: denn dazu diente ihm die Musik
  • H. Poos: C.P.E. Bachs Rondo a-Moll aus der "Zweiten Sammlung... für Kenner und Liebhaber
  • C. Thorau: "Kühn, nie gehört und doch sachrichtig"
  • U. Ringhandt: Die "Litaneien" von C.P.E. Bach als "musikalische Lehrgedichte"
  • R. Brandt: Der König und sein Zuhörer
  • W. Busch: Joseph Wright of Derby: "Das Experiment mit der Luftpumpe"
  • D. Diderot: Aus der Klavierschule von Bemetzrieder
  • J.N. Forkel: Reszension
  • J.J. Engel: Über die musikalsiche Malerei
  • G.J. Vogler: Wie verhalten sich die zwei großen Clavierspieler C.P.E. Bach und Alberti von Rom gegeneinander
  • J.F. Reichhardt: Über die musikalische Idylle
  • C.F.Cramer: Rezension
  • C.F. Michaelis: Einige Bemerkungen über das Erhabene der Musik
  • H.G. Nägeli: Vorlesungen über Musik mit Berücksichtigung der Dilettanten
  • F.Chrysander: Eine Klavier-Phantasie von Karl Philipp Emanuel Bach mit nachträglich von Gerstenberg eingefügten Gesangsmelodien zu zwei verschiedenen Texten
  • H. Mermann: Ein Programmtrio K.P.E. Bachs
  • A. Schering: C.P.E. Bach und das "redende Prinzip" in der Musik
  • R. Peters: Chronologische Bibliographie des Schrifttums zu C.P.E. Bach
  • Sach- und Personenregister zur Bibliographie

 

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel