Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
Rodion Shchedrin

Rodion Shchedrin

Autobiographical Memories

Sprache: Englisch
Seitenanzahl: 286

Autor: Rodion Shchedrin
Übersetzer: Anthony Phillips

Aus der Reihe: Serie Musik

Artikelnummer
SEM 8419
Hersteller
Schott Music
ISBN/ISMN
9783254084194
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

17,99

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
Schott Music
Rodion Shchedrin

Rodion Shchedrin gilt als einer der bedeutendsten zeitgenössischen Komponisten der russischen Moderne. In seinen autobiografischen Notizen blickt er zurück auf ein bewegtes Leben und gewährt spannende Einblicke hinter die Kulissen der internationalen Musikwelt.

Dabei entfaltet Shchedrin seine ganz persönliche Sicht auf die politische Situation und das damalige Leben in der Sowjetunion sowie auf die Auswirkungen politisch-ideologischer Repression auf die künstlerische Praxis. Viele kleine Anekdoten und humorvolle Bemerkungen offenbaren dem Leser darüber hinaus das heitere Naturell und die positive Lebenseinstellung des Autors.

Rodion Shchedrin wurde 1932 in Moskau geboren. Er studierte Komposition und Klavier am Moskauer Konservatorium und wurde bald zu einem international gefragten Künstler. Seine

Ballettkompositionen, aber auch seine Sinfonien, Klavierkonzerte und kammermusikalischen Werke werden auf den großen Bühnen der Welt aufgeführt. Mit seiner Ehefrau Maija Plissezkaja lebt Rodion Shchedrin heute abwechselnd in München und Moskau.

Inhalt
  • My Genealogical Tree
  • Childhood
  • Return to Moscow
  • The Choral Institute
  • Conservatoire
  • The World Around
  • In Search of Folk-Music
  • Three Successes
  • Cinematc Myths and the Death of my Father
  • Maya Plistskaya
  • Some Sinners and Saints
  • First Opera
  • Were There Musical Dissidents in the Former Soviet Union
  • Establishment Composers
  • Carmen Suite
  • Poetoria, the Prague Spring and the Lenin Oratorio
  • Dead Souls
  • Who is a Composer
  • How I Found Myself Occupying Shostakovich's Chair
  • Perestroika Years
  • The Tale of The Twelve Months
  • Lolita
  • People Throw Stones Only at Apple Trees with Apples on Them
  • Working with Lorin Maazel
  • 11 September 2001 and Mariss Jansons
  • Instrumental Concertos
  • The Sealed Angel in Berlin
  • Working Days, High Days and Holidays
  • Why Munich
  • Boyarinya Morozova
  • Post Scriptum
  • List of Compositions
  • Index

 

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel