Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
BORODIN Sinfonie Nr. 2 h-Moll

BORODIN Sinfonie Nr. 2 h-Moll

New Edition

Besetzung: Orchester
Ausgabe: Studienpartitur
Seitenanzahl: 158

Komponist: Alexander Borodin
Vorwort: Gerald Abraham

Aus der Reihe: Eulenburg Studienpartituren

Artikelnummer
ETP 491
Hersteller
Eulenburg
ISBN/ISMN
9783795766597
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

17,99

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
Eulenburg
BORODIN Sinfonie Nr. 2 h-Moll

Fast fünf Jahre brauchte Borodin für seine erste Sinfonie, und die Komposition der "Sinfonie Nr. 2" sollte nicht weniger zeitaufwendig werden. Vergessen darf man jedoch nicht, dass für den Professor für organische Chemie in St. Petersburg die Musik in erster Linie Freizeitbeschäftigung war.
Die nach der Uraufführung der Sinfonie Nr. 1 aufgenommene Arbeit an "Fürst Igor" wurde schon bald zugunsten der zweiten Sinfonie eingestellt, doch fand ein Teil des musikalischen Materials Eingang in die neue Komposition; und auch das überlieferte Programm zeugt noch von der Auseinandersetzung mit dem Musiktheater: die Versammlung russischer Krieger im ersten Satz, der altslawische Barde des Andante und die Festszene zum Klange der Gusli des Finale.
Inhalt
  • Preface/Vorwort
  • I. Allegro
  • II. Scherzo. Prestissimo-Allegretto
  • III. Andante
  • IV. Finale. Allegro

 

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel