Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
BEYER Metamorphosen

BEYER Metamorphosen

(Hommage à A. Skrjybin)

Besetzung: Violine
Kompositionsjahr: 2007
Seitenanzahl: 16

Uraufführung: 3. März 2008 Berlin, Großer Sendesaal (D) · Viviane Hagner, Violine

Komponist: Frank Michael Beyer

Schwierigkeitsgrad
Noten mit Schwierigkeitsgrad: sehr schwer
Artikelnummer
BB 3211
Hersteller
Bote & Bock
ISBN/ISMN
9790202532119
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

12,99

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
Bote & Bock
BEYER Metamorphosen

In seinen "Metamorphosen", uraufgeführt durch Viviane Hagner im März 2008 bei einem Berliner Festkonzert zum 80. Geburtstag des Komponisten, nur wenige Wochen vor seinem Tod, bezieht sich Frank Michael Beyer auf Skrjabins 6. Klaviersonate aus dem Jahr 1911 - ein Werk, dessen motivisch-thematische Durchdringung im Vorfeld der Reihentechnik Beyer seit seiner Studienzeit faszinierte. Die "Metamorphosen" beruhen auf einer bei Skrjabin vorgefundenen Tonskala, setzten aber da dem vielfach Rauschhaften des Klaviersatzes die Linearität der Solovioline entgegen. Die strenge Konstruktion wird vom freien Charakter der Musik kontrastiert, den Skrjabin selbst mit dem Attribut "volando - fliegend" beschrieben hat.

 

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel