Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
Autonom oder angewandt?

Autonom oder angewandt?

Zu den Hoerspielmusiken von Winfried Zillig und Bernd Alois Zimmermann

Sprache: Deutsch
288 Seiten - Hardcover

Komponist: Bernd Alois Zimmermann

Autor: Silke Hilger
Generalherausgeber: Johannes Fritsch - Dietrich Kämper

Aus der Reihe: Koelner Schriften zur Neuen Musik - Band 5

Artikelnummer
ED 8312
Hersteller
Schott Music
ISBN/ISMN
9783795718930
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

49,95

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
Schott Music
Autonom oder angewandt?

Inhalt
  • Verzeichnis der Abkürzungen
  • Danksagung
  • Einleitung
  • Theorie und Methodologie der Analyse von Hörspielmusiken
  • Gesamtüberblick und allgemeiner Vergleich der Hörspielmusiken Zilligs und Zimmermanns
  • Hörspielwerkverzeichnisse
  • Vergleich der Produktivität im Hörspielmusikschaffen Zilligs und Zimmermanns
  • Zum Verhältnis Originalhörspiel, Bearbeitung und Thematik
  • Wie beliebt ist Kostümmusik?
  • Über die Funktion von Fremdzitaten
  • Einzelaspekte der instrumentalen Besetzung
  • Bandschleifen und andere technische Raffinessen
  • Von Erscheinungen, inneren und außerirdischen Stimmen, Träumen anderen Phantastereien
  • Einzelanalysen:
  • Zillig
  • Zimmermann
  • Vergleich: Das Postamt
  • Zusammenfassung der Hörspielmusikanalysen im Hinblick auf das jeweilige Gesamtwerk von Zillig und Zimmermann
  • Literaturverzeichnis
  • Anhang: Zillig-Werkverzeichnis

 

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel