Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb
5e Quatuor à cordes

5e Quatuor à cordes

Besetzung: Streichquartett
Aufführungsdauer: 20' 0''
Kompositionsjahr: 1962
Seitenanzahl: 116

Uraufführung: 2. Juli 1998 Sendesaal des HR, Frankfurt - Pellegrini-Quartett

Komponist: Simon Laks

Artikelnummer
BB 2303
Hersteller
Bote & Bock
ISBN/ISMN
9790202523032
Verfübarkeit
Versand in 2-10 Tagen

27,99

inkl. 10 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

+ -
In den Warenkorb
Produktbeschreibung
Bote & Bock
5e Quatuor à cordes

1963, im selben Jahr wie sein lebensfrohes Concerto da Camera für Klavier, Bläser und Schlagzeug entstanden, zählt Laks’ 5. Streichquartett zu seinen musikalisch anspruchsvollsten Kompositionen, in denen folkloristische wie humoristische Einflüsse zurücktreten gegenüber einer formal strengen, harmonisch komplexen und stark kontrapunktischen Tonsprache. Laks hielt an der Tonalität fest als Folie und Kontrastmittel bei der Erkundung aller Arten von Polytonalität bis hin zur Atonalität. In der Erprobung des harmonisch-melodischen Potenzials symmetrisch gebauter Motivzellen strapaziert er die zentripetalen Kräfte der Tonalität in seinem letzten Streichquartett bis zum Äußersten. In diesem Werk wirkt das Bartóksche Erbe stärker als der Einfluss der französischen Nóoclassicisme.

 

 

Ihre zuletzt angesehenen Artikel